"in-falkensee-zuhause"

die Grüne Stadt in Wort und Bild    

   Willkommen in Falkensee, 

              der Stadt im Grünen

       Willkommen im schönen Havelland

               Willkommen im Land                                                     Brandenburg



Das Wappen steht am Kreisverkehr Nauener Straße (ich habe es fotografiert )

Das Wappen von Falkensee zeigt den fliegenden Falken über dem See (der See ist symbolisiert durch einen Fisch)

Diesen Glasquader habe ich von der Stadt Falkensee erhalten, Nominierung zum Bürgerpreis))

Signet: Der Falke schaut auf den See - die geschwungenen Schriftzüge symbolisieren Wasserwellen
Das Wappen von Falkensee zeigt den fliegenden Falken über dem See (der See ist symbolisiert durch einen Fisch)

 


 


Ich möchte Dir meine Stadt Falkensee in Wort und Bild vorstellen. Wie leben wir in einer schnell wachsenden Stadt, die nach Moderne mit "Citycharakter" strebt und im Grunde genommen, dörflich geprägt ist.  Was macht Falkensee attraktiv und sehenswert, wo gibt es "Ecken" und "Kanten"...?

Die Entwicklung "meiner" Stadt Falkensee steht im Mittelpunkt dieser Seite. Mit kritischem Foto-Blick verfolge ich das Baugeschehen und erlaube mir auch entsprechende Anmerkungen...

Bäume werden für Bauprojekte gefällt, es wird gebuddelt und gebaut und zugepflastert. Immer mehr Fahrzeuge verstopfen die Straßen... während des Lockdowns verringerte sich der Straßenverkehr... um ehrlich zu sein, ist es zur Zeit ein angenehmes ruhiges Fahren, auch per Rad - die Corona bedingte "Lautlosigkeit" lässt so langsam nach, das normale Leben kehrt zurück...  


Mit dem Slogan

"Falkensee, die Stadt im Grünen" oder 

 

                           "Gartenstadt Falkensee" 


wird geworben und viele Berliner nach Falkensee gelockt. Das GRÜN in Falkensee lichtet sich zusehends, neue Häuser verlangen Baufreiheit - die Grundstücke werden oft "kahl geschoren" weil Bäume stören, obwohl eine Totalfällung nicht immer erforderlich ist.   


die große Hinweistafel "Gartenstadt" am Kreisel Nauener Straße ist längst verschwunden...


Rings um Falkensee herum leben die Ortschaften ihr dörfliches Leben weiter, umgeben von Feldern, Wald und Wiesen. Havelseen und Kanäle durchziehen die Landschaft... nach und nach zieht das moderne Leben auch in die Haveldörfer ein, dennoch kann man beobachten, dass die dörfliche Struktur erhalten bleibt und gepflegt wird. 

In Falkensee ist vieles anders - Falkensee möchte "Großstadt" werden und strebt die magische Zahl von 50.000 Einwohner an - nur die Infrastruktur zieht nicht mit... die Straßen werden nicht breiter, die Anzahl der Fahrzeuge (ca. 23.000 Fahrzeuge sollen registriert sein) steigt, die Straßen sind verstopft und werden es wohl auch bleiben! Parkplätze fehlen, insbesondere am Bahnhof Falkensee. Am Bahnhof Finkenkrug sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden - sooft ich auch vorbeifahre, der Parkplatz ist nie voll ausgelastet... 

Neuerdings will die Stadt 18 Mio. € für Parkplätze zur Verfügung stellen. 

Woher kommt das Geld - das fragen sich viele besorgte Bürger... Und auch unser Jugendforum ist besorgt über die rasante großstädtische Entwicklung unserer Stadt.   Unsere jungen Menschen in Falkensee möchten ihre Stadt wieder attraktiver machen, erlebbar - mit mehr Aufenthaltsqualität - sie setzen sich für den Schutz der Natur , insbesondere der Bäume in unserer Stadt ein und möchten Falkensee wieder zu einer "Gartenstadt" werden lassen -  großartige junge Leute!   


Schau selbst, es gibt viel zu entdecken -

                                nicht nur in Falkensee...

  

 Die Fotografie fasziniert mich nach wie vor, auch Grafikprogramme sind eine Herausforderung, die ich gern annehme. Dabei reizen mich die verschiedenen Funktionen und unterschiedlichen Techniken. Sobald ich das Programm beherrsche, suche ich nach Neuem...

    

 

viel Spaß auf diesen Seiten wünscht Ingrid Kaufmann (alias Kellermaus)


Hinweis: Bitte die web-Adresse direkt in den Browser eintippen: 

 www.in-falkensee-zuhause.eu 

Die Darstellung der Homepage über die Suchoption "Bing" führt leider zu vielen Verzerrungen  und  fehlerhaften Darstellungen der einzelnen Seiten.


 

 "quasi Sitemap"

aktualisiert/ergänzt Dezember 2021 

sehenswert    

neues Februar-Dezember 2021,                Januar-November 2022  

Falkensee /alte Stadthalle/ Schaltkästen           klick hier

Finkenkrug/Hexenhaus klick hier

Movie   "Abends durch Falkensee" etwas runterscrollen klick hier

Ortsteil Finkenkrug hat zwei neue Seiten erhalten: 

"Bauprojekt Penny" klick hier

"Bauprojekt EDEKA" klick hier

quer durch Falkensee  klick hier

Baustellen in Falkensee  klick hier

Baustelle Bahnhofstraße klick hier

Kreisverkehr Hellweg-Baumarkt mit Movie  klick hier



Landeshauptstadt Potsdam 
mit einigen Unterseiten klick hier

Nur Natur mit einigen Unterseiten  klick hier

Himmelsschauspiele     klick hier

Große Blaue Holzbiene klick hier

Kleines Mäusebaby (Movie) bitte etwas runterscrollen klick hier

-> NEU Falkensee erzeugt Solarstrom und mehr    klick hier 

 -> NEU Sandbirken am Falkenhagener See  klick hier

->  NEU Neugestaltung unseres Dorfangers                   klick hier

 Waldkauz im Bredower Forst klick hier


Nur Natur/Tiere im Garten: Amseln, Meisen, Eichhörnchen, Maikäfer, Ringelnatter,  

neue Movies klick hier

Bilder vom Gimpel klick hier

 

Totale Mondfinsternis mit Movie         klick hier


 

am Abend gesehen:

 "Döner-Öfnungszeiten" 

kurzes lustiges Movie   

klick hier 


  

die Seite wurde am 09.02.2015 online gestellt.

am 23.04.2020  mit einem kostenpflichtiges Upgrades (für mehr Funktionen und Sicherheit) erweitert

 


Counter (Anzahl Webseitenbesucher)


...für Deinen Besuch




Hinweis: STRATO hat mit einem umfangreichen Update im April 2017 die Funktionen des Baukastens enorm verbessert und der Nutzung auf allen Endgeräten angepasst. Dateien auf dieser HP mussten ebenfalls angepasst werden, weil auch einige Layouts ab 1. Oktober 2017 nicht mehr zur Verfügung standen. Daraus resultierend habe ich ein Design gewählt, welches auch responsive ist (Anpassung an Bildschirmgröße z.B. für Smartphone)   

 

 


 

Wenn auf das Schloss (vor der Web-Adresse) geklickt wird, erfährt man mehr über das Zertifikat


Inhalt des Zertifikats  

              --->

Das Zertifikat gibt Auskunft über die Gültigkeit, die verwendeten notwendigen Cookies, über die Nachverfolgung/Tracker. Alle Tracker sind blockiert, zum Schutz meiner Gäste

meine Seite wird durch das käuflich erworbene Siegel regelmäßig auf Computerschädlinge (u.a. auch Malware, Ransomware) geprüft

Karte Havelland 


 

nächste Seite: meine Familie


 


E-Mail
Infos